SONNTAG,15.03.20 | 18:30

Informationen des Bildungsministeriums zur Notbetreuung in Schulen:

“ Die Notbetreuung richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Justiz und Justizvollzugsanstalten, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung“ (Raimund Leibold, Bildungsministerium)

Fall Sie, liebe Eltern, unsicher sind, ob Sie  berechtigt sind, ihr Kind in die Notbetreuung der Schule zu schicken, nehmen Sie bitte per Mail oder Telefon Kontakt mit der Schule auf. Die Kontaktadresse und die Telefonnummer finden Sie weiter unten in dieser Information.

 

Seit diesem Schuljahr

Im Folgenden möchten wir die Eltern unserer Viertklässler über die uns bekannten Termine der weiterführenden Schulen auf dem Laufenden halten. 

Am 11.09.19 wurde unser "Grünes Klassenzimmer" durch die Vertreter unseres Schulträgers Herrn Bürgermeister Heidrich und Herrn Theis vom VG Bauamt übergeben. Wir freuen uns über vielfältige Nutzungsmöglichkeiten. Einen Bericht finden Sie im Wäller Blättchen Nr. 38/2019 auf Seite 9, klicken Sie hier .

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 hier finden Sie die neuen Schulbuch- und Materiallisten für das Schuljahr 2019/20 und ein Entschuldigungsformular: 

Auch in diesem Jahr nahmen 38 Schülerinnen und  Schüler unserer Schule am bundesweiten Wettbewerb "Känguru der Mathematik" teil.

Die Sieger

Klassen 3 a/b:

1. Preis: Gregor Rozanski

3. Preis: Janne Huschka und Alicja Seifert

Klasse 4:

2. Preis: Jan Flick

Känguru der Schule wurde

Jan Flick, mit 23 von 24 in Folge richtig gelösten Aufgaben.

Herzlichen Glückwunsch!

Wir haben Grund zum Feiern: 

Am Samstag, dem 15. Juni in der Zeit von 10 bis 15 Uhr werden wir den 25. Geburtstag unseres Schulgebäudes mit einem großen Spielefest feiern. Dieses Fest umfasst zahlreiche Aktionen, z.B. einen Trommelworkshop und vielfältige Spiele rund um die Schule ...

Alle, die sich unserer Schule verbunden fühlen, also neben der aktuellen Schulfamilie auch weitere Familienangehörige wie Onkel, Tante, Geschwister, Opa, Oma...,  sowie Ehemalige (Schüler und Lehrer) sind dazu ganz herzlich eingeladen. 

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.